Springe zum Inhalt

Interesse, selbst Imker zu werden?

Imker-Kurs in 2023

Für den Kurs 2023 sind die Vorbereitungen bereits angelaufen.

Unter Planungsvorbehalten: Beginn 29.01.2023, Ende 30.07.2023. Der Kurs findet an 21 Terminen statt, davon sind die ersten drei Termine jeweils Theorie, die letzten 18 Termine angewandte Praxis.

Alle Kursveranstaltungen finden immer Sonntags statt. Ausnahme ist der Pfingstmontag. Die Bienen kennen weder Feiertage noch Urlaub oder Ferien. Wir müssen uns deshalb nach den Bienen richten und nicht umgekehrt die Bienen nach uns. Das heißt, die Veranstaltungen finden auch an Feiertagen und in den Ferien statt! Bitte berücksichtigen Sie das bei Ihrer Planung.

Details folgen noch. Aber schon jetzt steht fest, dass es nicht mehr als maximal zwölf teilnehmende Personen sein werden, damit wir intensiv in Klein- oder Kleinstgruppen arbeiten können.

Im Laufe des Herbstes kommen die weiteren Details. Anmeldebeginn wird vermutlich der 1.12.2022 sein. Sobald die maximale Teilnehmerzahl erreicht worden ist, wird die Anmeldung geschlossen. Im Vorfeld gibt es keine Wartelisten. Es gilt die Regel, wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Es gibt im Kurs zwei Teile:

Im theoretischen Teil erlernen die Teilnehmer die Grundlagen dessen, was im darauffolgenden Praktikum angewendet wird. Ein Schwerpunkt in der Theorie ist die Biologie der Biene, Grundlagen der Bienenhaltung, Ausrüstung und Materialkunde.

Im praktischen Teil lernen Sie die einzelnen Arbeiten an den Bienenvölkern kennen. Die Teilnehmer führen diese Arbeiten selber durch und trainieren sie regelmäßig. Wir folgen hierbei konsequent dem Ablauf eines Bienenjahres, so dass alle wichtigen Arbeiten im Laufe der Zeit erklärt und geübt werden können. Wer von Anfang bis Ende mit dabei ist, wird im Anschluss in der Lage sein, selbst Bienen zu halten.

Für diejenigen TeilnehmerInnen, die nicht mehr als maximal 2 Termine versäumt und die Abschlussklausur bestanden haben, können wir am Ende eine Kursbescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme ausstellen. Sollten Sie mit mehreren Familienangehörigen teilnehmen wollen, benötigen wir für jeden einzelnen Teilnehmer eine eigene Anmeldung.

Weitere Punkte
  • Mit der Anmeldung wird zugleich die Kursgebühr fällig. Der Platz ist erst dann gesichert, wenn die Kursgebühr auf dem Konto eingegangen ist. Fairerweise sollten Sie wissen, dass es manchmal einige Tage dauern kann, bis wir auf dem Bankkonto nach Zahlungseingängen gesehen haben.
  • Bei der Anmeldung benötigen wir folgende Daten von Ihnen: Vorname, Name, Anschrift, Emailadresse und Telefonnummer(n).
  • Wenn Ihre Teilnahme gesichert ist, erhalten Sie eine Email, mit der wir Sie in eine Email-Verteilerliste (NeuImker2023@bee-friends.org) aufnehmen. Diesen Zugang müssen Sie nach Erhalt genehmigen und bestätigen. Sämtliche Kommunikation mit Ihnen findet später nur noch über diesen Verteiler statt. Am Ende des Kurses wird diese Liste gelöscht. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
  • Ferner bieten wir Ihnen an, für die Dauer des Kurses eine WhatsApp Gruppe zu gründen. Der Beitritt ist freiwillig und erfolgt nur, wenn Sie uns dazu gesondert Ihre entsprechende Telefonnummer zur Verfügung stellen. Auch diese Gruppe wird später wieder gelöscht.
  • Unsere Bankverbindung:  Bee Friends Frankfurt e.V., Frankfurter Volksbank, IBAN DE85 5019 0000 7200 5807 82, BIC FFVBDEFF.
  • Anmeldungen bitte ab dem 1.12.2022 einreichen unter der Emailadresse: contact@bee-friends.org
  • Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Bei der Nichtteilnahme besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Kursgebühr.